INDUSTRIE

Der Bereich Industrie beschäftigt sich mit dem Handel von Anlagen zur Materialprüfung unter simulierten Bedingungen (Umweltsimulationstechnik) sowie den erforderlichen weiteren Anforderungen.


Hier eine kurze Übersicht:
 

> Zum Prüfsysteme die einen Temperaturbereich von -150°C bis +600°C abdecken <

> Zu Kälte-, Wärme- und Klimazellen zur Lagerung von Produkten im Bereich von -20 °C bis +200 °C <

> Zur Automatisierungstechnik  und des allgemeinen Vorrichtungsbau <

1/9

Prüfsysteme die einen Temperaturbereich  von -150°C bis +600°C abdecken

• Temperatur und Klimawechsel-Prüfschränke

begehbare Temperatur und Klimawechsel-Prüfkammern
 

• Sonderanlagen für Prüfungen mit Temperaturschock, Vibration, Ex-Schutz, Salz-Nebel, Schadgas, Sonnenlicht u.a.
 

• Temperaturprüftruhen
 

• Systemlösungen

 
 
 

Kälte-, Wärme- und Klimazellen zur Lagerung von Produkten im Bereich von -20 °C bis +200 °C

   

• begeh- und befahrbare Zellen mit und ohne Regalsystemen
 

• Normklimaräume
 

• Stabilitätstestkammern
 

• Sonderlösungen

1/3

Automatisierungstechnik  und des allgemeinen Vorrichtungsbau

   

• Sondermaschinenbau
 

• Prüfstände
 

• Vorrichtungsbau
 

• Automation
 

• Robotik

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Do  08:00 - 17:00 Uhr    

Freitag  08:00 - 14:00 Uhr 

7869 - Air Purifier.png_16.png

Telefon  02835-6796    

Telefax  02835-6327

Anschrift  

Vorster Heidweg 2

47661 lssum

Deutschland

Ingenieurbüro für Prüf-und Klimatechnik

© 2019 Ing. Büro Hartmann - Hartmann Issum                              Impressum      Datenschutz